Ihre Expertin für Embodiment, Leadership und Corporate Health

Ellen Flies, Gründerin von MiA

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Embodiment, einer neuen Forschungsrichtung moderner Kognitionswissenschaft, wonach Bewußtsein einen Körper benötigt. 
Die Neugierde auf das Konzept der „embodied cognition“ brachten mich nach Chile, Argentinien und Australien, wo ich zunächst Techniken der praktischen Umsetzung von Embodiment lernte, später Seminare dazu gab und die Forschungsarbeit zuletzt im Juni 2016 gemeinsam mit meinen Kollegen beim Weltkongress CBT in Melbourne vorstellen durfte.

Mein Commitment, dass die von Theorie und Praxis geforderten sozialen Kompetenzen an Führung lern- und trainierbar sind, bestimmt meinen gesamten beruflichen Weg. Die Umsetzung empirisch wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Psychologie und Wirtschaft in Coachingkonzepte, die sowohl Wirkmechanismen der Person, als auch die Realität der Organisation berücksichtigen, habe ich mir zum Thema gemacht.

Ich freue mich, Ihrem Unternehmen das strategische Coaching mit Embodiment als Tool für Leadership und Corporate Health zur Verfügung stellen zu können.

Lehrtätigkeit
seit 2017 Prüferin für die mündliche Approbationsprüfung Verhaltenstherapie durch die Bezirksregierung Düsseldorf
seit 2013 Dozentin für die Akademie für Verhaltenstherapie (AVT), Köln
2013 - 2018 Dozentin beim Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP), München
1998 - 2001 Dozentin in der betrieblichen Weiterbildung für die Synergie GmbH, Bonn

Berufserfahrung in freiberuflicher Tätigkeit
seit 2019 Coaching-Ausbildung SBEAT®, Minds in Action – MiA, Bonn
seit 2016 Gründerin und Inhaberin von Minds in Action – MiA, Bonn
seit 2012 Entwicklung des Coaching-Formats SBEAT®
seit 2011 Inhaberin einer Lehrpraxis für die Akademie für Verhaltenstherapie (AVT), Köln
seit 2011 Akkreditierung als Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin
seit 2010 Gründerin des Coaching Instituts Bonn (CIB)
seit 1997 Niederlassung in eigener Praxis und freiberufliche Tätigkeit als Business-Coach