Corporate Health

Embodiment als Ressource für die Gesundheit Ihres Unternehmens

Gesundheit und Wohlbefinden der Führungskräfte und Mitarbeiter werden im betrieblichen Gesundheitsmanagement als individuelle und betriebliche Erfolgsfaktoren gesehen. Gerade im Hinblick auf den demografischen Wandel sowie auf eine erfolgreiche und gesunde Führung in der Arbeitswelt 4.0 ist Corporate Health wichtiger denn je.

Die Gesunderhaltung der Beschäftigten ist Führungsaufgabe einerseits, andererseits braucht es eine gesunde Führung, um eine entsprechend gesundheitsförderliche Unternehmenskultur nachhaltig zu implementieren. Ein transformationaler Führungsstil, der Empathie und Beziehungsfähigkeit postuliert, gilt als besonders gesundheitsförderlich. Schließlich stellen konfliktreiche Beziehungen ein ebenso hohes Gesundheitsrisiko dar wie Rauchen, hoher Blutdruck oder mangelnde Bewegung.

Mit dem Embodiment Ansatz bietet MiA Interventionen, die auf funktionale Beziehungen fokussieren. Funktionalere Beziehungen sind zentrale Stellschrauben für mehr Gesundheit und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Emotionen werden dabei als gesundheitsförderliche Ressourcen angesehen. Gelingende Emotionsregulation sieht MiA als Kernkompetenz erfolgreichen Selbstmanagements in Unternehmen. Dabei sind Führungskräfte im BGM zentraler Dreh- und Angelpunkt, denn gerade sie sind es, die den höchsten Belastungen und Anforderungen ausgesetzt sind.

MiA setzt auf hohe Spezialisierung im Bereich gesunder Führung und psychischer Gesundheit. MiA bietet mit der Embodimentperspektive einen neuen Ansatz in der Arbeit mit Emotionen und nutzt die verhaltenssteuernde Wirkung in Organisationen, Teams, Hierarchien, dyadischen Interaktionen und in der Person selbst. Gesundheit, gelingende Selbstregulation von Emotionen und Unternehmenserfolg gehen Hand in Hand.

Ihr Nutzen innerhalb Ihres Unternehmens

  • Ihre Führungskräfte erleben ein strukturiertes, handlungsorientiertes Coaching
  • Ihre Führungskräfte reduzieren ihr Stresserleben
  • Ihre Führungskräfte optimieren ihre emotionale Klarheit
  • Ihre Führungskräfte entwickeln Empathie und Teamfähigkeit